Chemisch-experimenteller Sachunterricht in der Grundschule


Wissen über die Lebenswirklichkeit der Kinder zu vermitteln, alle Lernbereiche zu berücksichtigen zählen zu unseren Aufgaben. Doch Chemie scheint oft sehr komplex und schwierig für die Grundschule.

Um den Kindern auch Erfahrungen mit chemischen Phänomenen zu ermöglichen, stellte die Rheinbabenschule beim Fonds der Chemischen Industrie einen Antrag auf „Unterrichtsförderung für den chemisch-experimentellen Sachunterricht“.

Innerhalb einer Bewilligungsrunde bekam die Schule die maximal erreichbare Förderung („Höchstförderung“) in Höhe von

1000€.

Der Fonds der Chemischen Industrie zeichnet die Rheinbabenschule als besonders förderwürdige Schule im Bereich Sachunterricht aus.

Die Rheinbabenschule konnte sich eine tolle Ausstattung mit der Förderung anschaffen, um den Kindern den chemisch-experimentellen Sachunterricht intensiver zu gestalten.

  

 

Telefonische Hilfen und Beratung


Liebe Kinder und Eltern,

brauchen Sie in diesen schwierigen Zeiten von Corona eine Beratung oder Hilfe?
Hier stellen wir 3 Telefonnummern vor:

 

Nummer gegen Kummer

TEL.: 116111

Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und Eltern

montags bis samstags, 14:00-20:00 Uhr

 

Elterntelefon

TEL.: 0800/1110550

für Mütter und Väter

montags bis samstags, 9:00-11:00 Uhr

dienstags & donnerstags, 17:00-19:00 Uhr 

 

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch

TEL.: 0800/2255530

montags, mittwochs, freitags, 9:00-14:00 Uhr

dienstags & donnerstags, 15:00-20:00 Uhr