DIY – Slime


Wie macht man Schleim?

Ganz einfach! Du brauchst nur 3 Zutaten. Glitzernder Galaxy-Schleim, Regenbogen-Einhorn-Glibber- Schleim, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Du brauchst:

  • 250ml Wasser
  • 2 Tassen Speisestärke
  • 4 Tropfen Lebensmittelfarbe
  1. Als Erstes gibst du das Wasser in einen Topf und erhitz es! Vorsicht es darf nicht kochen.
  2. Gieße das Wasser in eine Schüssel, gib die Lebensmittelfarbe dazu und verrühre das Ganze gut!
  3. Fülle die 2 Tassen Speisestärke in eine weitere Schüssel.
  4. Schütte das Wasser nun vorsichtig in sie Schüssel mit der Speisestärke und vermenge die Masse gut.
  5. Sollte der Schleim zu dünnflüssig sein, gib noch etwas Speisestärke hinzu. Ist das Ganze zu zähflüssig, gibst du Wasser hinzu!
  6. Du kannst auch Glitzer hinzufügen- dann bekommst du funkelnden Galaxy-Schleim.

Den Schleim kann man am Besten in einer verschlossenen Plastiktüte oder Tupperdose aufbewahren. Er hält sich mindestens eine Woche. Danach kann es passieren, dass er seine Konsistenz verliert oder zu riechen anfängt.

Viel Spaß mit Eurem Schleim!