Projektwoche


Alle ein bis zwei Jahre findet an der Rheinbabenschule eine Projektwoche statt. Sie befasst sich mit einem vorher ausgewählten Oberthema. Ziel dieser Woche ist, Schule einmal ganz anders stattfinden zu lassen.

Die Kinder werden dazu in unterschiedlichen, meist jahrgangsübergreifenden Lerngruppen zu einem bestimmten Unterthema ihrer Wahl arbeiten. Es gibt viele praktische Angebote. Wir wollen in dieser Woche unterschiedliche Arbeitstechniken fördern und die Schülerinnen und Schüler befähigen, die Bewältigung komplexer Aufgaben zu üben. Wir trainieren, besonders zielorientiert zu arbeiten und in der jahrgangsübergreifenden Lerngruppe zu handeln.

Unsere Projektwoche ist eine  gute Möglichkeit, die Schülerinnen und Schüler durch innovative Methoden aus der Reserve zu locken, sie zu Handlungs- und Verantwortungsbereitschaft und zum selbstständigen Lernen anzuleiten und ihre Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Selbstkompetenz zu stärken

Die Projektarbeit findet in der Regel von Montag bis Donnerstag jeweils von 8.00 – 11.30 Uhr statt und endet mit einer Präsentation der Arbeitsergebnisse, welche nicht nur von allen Mitschüler*innen besucht werden kann. Auch Eltern, Großeltern, Freunde, zukünftige Schulkinder und andere Interessierte sind herzlich eingeladen, die Arbeitsergebnisse anzuschauen.

In der Regel gibt es am Präsentationstag eine Cafeteria und verschiedene, kleine Snackstände, an denen für das leibliche Wohl gesorgt wird.

 

Hier einige Impressionen vergangener Projektwochen: